Dozenten

 

D

 

 

Dahl, Ulf

Ulf Dahl

Ulf Dahl

 

Ulf Dahl, Jahrgang 1968, gebürtiger Nordfriese mit Salzwasser in den Adern, war von 1990-2000 Fotograf und Bildredakteur beim "Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag". Im März 2000 ist er übergelaufen zum Wahlsachsen und Ressortleiter Bild/Grafik bei der Chemnitzer Tageszeitung "Freie Presse". Seit September 2014 ist Ulf Dahl Leiter der Fotoredaktion bei den Kieler Nachrichten. Seine Arbeitsschwerpunkte als Dozent bei der Akademie sind Pressefotografie, die Grundlagen der Digitalfotografie und Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung und Archivierung.


www.ulfdahl.com

 

 

Dederichs, Oliver

Oliver Dederichs

Oliver Dederichs

 

Oliver Dederichs ist einer der Gründer und Geschäftsführer der PR-Agentur Dederichs Reinecke & Partner (DRP). Nach dem Studium der angewandten Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt BWL, Sprache/Kommunikation und Medien- und Öffentlichkeitsarbeit ging es für ihn in die kommunikative Praxis. „Wenn Du nicht brennst für ein Thema, lass die Finger davon.“ Nach diesem Prinzip berät er seit mehr 16 Jahren Kunden in den Feldern Strategie, Issue-Management und Krisen-PR. Auf der persönlichen Referenzliste stehen u.a. Kunden wie: Senseo, BMW, Suzuki oder Panasonic. Oliver Dederichs, Bj. 1969, lebt mit seiner Familie in Hamburg und brennt privat für alte Vespa Roller.

http://www.dr-p.de/

 

 

Deterding, Sebastian

Sebastian Deterding

Sebastian Deterding

 

Sebastian Deterding, geb. 1978, gestaltet und erforscht persuasives und spielerisches Design für digitale Medien - und erklärt gern, was das bedeutet. Studium der Komparatistik, Kommunikationswissenschaft und Psychologie in Münster und Providence (RI), USA. Seit 2010 selbständiger User Experience Designer (Kunden u.a. Otto, Xing, Bertelsmann) mit Sitz in Hamburg; zuvor mehrere Jahre Referent im Fachbereich Multimedia der Bundeszentrale für politische Bildung, dort u.a. produktverantwortlich für die Wahl-Applikation "Wahl-O-Mat", Online-Dossiers und ein soziales Netzwerk für Jugendengagement. Dann Online-Konzeptioner bei Gruner+Jahr, u.a. als Projektleiter Konzeption des Relaunchs von stern.de (2009). Anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung in Hamburg.

codingconduct.cc

 

 

Diercks, Nina

Nina Diercks

Nina Diercks

 

Nina Diercks, M.Litt (University of Aberdeen) ist Rechtsanwältin und Namensgeberin in der Anwaltskanzlei Diercks, Gründerin des Social Media Recht Blog sowie anerkannte Datenschutz-Sachverständige (genau genommen: „Beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein anerkannte Sachverständige für IT-Produkte (rechtlich)“). In ihrer täglichen Arbeit beschäftigt sie sich mit den juristischen Fragen, denen Unternehmen in der digitalen Welt begegnen. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung, Vertragsgestaltung und Vertretung auf dem Gebiet des IT-, Medien-, Datenschutz- und Arbeitsrechts.

 

 

 

Ditz, Rüdiger

 

Rüdiger Ditz ist seit Oktober 2015 Online-Koordinator der Madsack Mediengruppe und Mitglied der RND-Chefredaktion. Begonnen hat er seine journalistische Laufbahn als Sportreporter des Süddeutschen Rundfunks. Nach dem Volontariat bei der Hamburger Morgenpost hat er zunächst als Reporter bei Radio Hamburg und als Redakteur bei der Hamburger Morgenpost in den Ressorts Lokales, Politik/Wirtschaft gearbeitet. Dann wechselte er zu Spiegel Online, wo er zunächst als Wirtschaftsredakteur, später dann als Geschäftsführender Redakteur und stellvertretender Chefredakteur gearbeitet hat. Seit 2008 war er Chefredakteur bei Spiegel Online, dann Geschäftsführender Redakteur beim Magazin.

 

 

Drösser, Christoph

 

Christoph Drösser, Jahrgang 1958, ist Redakteur im Ressort Wissen der ZEIT. Der studierte Mathematiker arbeitet seit 1997 bei der Wochenzeitung und entwickelte zuletzt als Chefredakteur das Magazin ZEIT Wissen. Bekannt ist er auch durch seine Kolumne "Stimmt's?", in der er Alltagslegenden wissenschaftlich auf den Grund geht. Christoph Drösser hat mehrere Bücher veröffentlicht, neben seinen "Stimmt's?"- Sammelbänden auch ein Kinderbuch ("Wie groß ist unendlich?") und das "Lexikon der Wetterirrtümer" (mit Jörg Kachelmann). 1993/94 verbrachte er im Rahmen der Knight Science Journalism Fellowships ein Jahr am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge (USA). Vom MediumMagazin wurde Christoph Drösser 2005 als "Wissenschaftsjournalist des Jahres" ausgezeichnet.

 

 

Dugaro, Maike

Maike Dugaro

Maike Dugaro

 

Maike Dugaro, geboren 1977 in Hamburg, studierte Italienisch und Politikwissenschaften. Ihr Handwerk lernte sie bei SZENE Hamburg und hamburg:pur genauso wie bei Bellevue und Das Haus. Als Online-Redakteurin arbeitete sie bei youngmiss.de, Brigitte.de und acht Jahre lang bei GEO.de. Heute schreibt sie als freie Journalistin u.a. für GEO SAISON und den Stern, lektoriert Sachtexte und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensgeschichten in lesenswerte Autobiographien zu verwandeln. In der Akademie unterrichtet sie seit mehreren Jahren "Servicejournalismus" und "Redigieren".

 

 

Dunckel, Dr. Till

Dr. Till Dunckel

Dr. Till Dunckel

 

Dr. Till Dunckel ist als Rechtsanwalt bei NESSELHAUF Rechtsanwälte in Hamburg tätig und berät in seinem Schwerpunkt Presserecht sowohl Herausgeber und Verlage als auch die von Berichterstattungen betroffenen Unternehmen und Privatpersonen.


www.nesselhauf.com

 

 

Dücker, Katrin

Katrin Dücker

Katrin Dücker

 

Katrin Dücker arbeitete nach ihrer Ausbildung zur Cutter-Assistentin bei GARRETTFILM Hamburg und einem Studium zur Kommunikationswirtin an der Kommunikationsakademie Hamburg u.a. als Editorin für Online Betacam SP bei Ortlieb TV in Hamburg. Heute ist sie als freie Avid-Editorin für die ARD, das ZDF und weitere öffentliche und private Sender tätig. Überdies gibt sie ihr Fachwissen als Dozentin für Video und Schnittgestaltung in der Akademie für Publizistik, der VHS Bremen und der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn weiter.


www.katrinduecker.de


 

 

 

Döhle, Patricia

Patricia Döhle

Patricia Döhle

 

Patricia Döhle, Jahrgang 1966, arbeitet seit 1992 als Journalistin, von Anfang an mit dem Schwerpunkt auf Finanzberichterstattung. Nach Stationen bei der Wirtschaftswoche und im Wirtschaftsressort des STERN war sie zwölf Jahre für das manager magazin tätig, bevor sie vor drei Jahren in die Redaktion des Hamburger Wirtschaftsmagazins brand eins wechselte. Dort ist sie unter anderem für die Rubrik "Blick in die Bilanz" verantwortlich. Die gelernte Bankkauffrau studierte nach ihrer Lehre an der European Business School in Oestrich-Winkel, London und Buenos Aires Betriebswirtschaftslehre und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

 

 

Döring, Fabian

 

Fabian Döring ist Redakteur beim NDR.

 

 

Kontakt

Akademie für Publizistik Hamburg
Cremon 32
20457 Hamburg
Tel: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail schreiben
Lageplan / Kontakt