Journalisten auf der Leinwand

Zum Auftakt ihres Jubiläumsjahres setzt die Hamburger Akademie für Publizistik Journalisten in Szene: Im Abaton-Kino zeigt sie an zwei Abenden aktuelle Filme, die vom Journalismus erzählen. Den Beginn macht der Thriller „State of Play“ am 7. Juni; am 14. Juni folgt „Frost/Nixon“. Dozenten der Akademie wie Paul Myers, Recherche-Experte von der BBC oder prominente Journalisten wie der "Stern"-Autor Arno Luik begleiten die Filmvorführungen. Die Filmabende starten jeweils um 19:30 Uhr im Abaton-Kino.

Montag, 7. Juni: State of Play

State of Play, USA 2009 (engl. OmU). Regie: Kevin Macdonald. Darsteller: Russell Crowe, Rachel McAdams, Ben Affleck, Helen Mirren.

 
Der Film polarisiert: Gründliche Recherche steht gegen Online-Schnellschüsse, kritischer Zeitungsjournalismus gegen Infotainment im Netz. Russell Crowe ermittelt als Zeitungsmann der alten Schule gegen wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Druck in einem saftigen Polit-Skandal. Seine Filmkollegin (Rachel McAdams) steht als junge Bloggerin unter dem Generalverdacht der Oberflächlichkeit. Zu Recht? Nach dem Film diskutiert Paul Myers, Recherche-Experte der BBC, über Chancen und Risiken des Online-Journalismus mit dem Publikum. Myers unterrichtet auch als Dozent an der Akademie für Publizistik zum Thema Online-Recherche.

Filmstart um 19:30 Uhr im Abaton-Kino, Allendeplatz 3/Ecke Grindelhof, 20146 Hamburg

Montag, 14. Juni: Frost/Nixon

Frost/Nixon, USA 2008 (dt.F.). Regie: Ron Howard. Darsteller: Michael Sheen, Frank Langella, Kevin Bacon, Oliver Platt, Sam Rockwell.

 
Regisseur Ron Howard erzählt die Geschichte eines der spannendsten Interview-Duelle der TV-Geschichte: der Begegnung zwischen dem an der Watergate-Affäre gescheiterten US-Präsidenten Richard Nixon und dem britischen Talkmaster David Frost. Nixons Versuch, David Frost nur als Stichwortgeber zu nutzen, scheitert an den hartnäckigen Nachfragen seines Gegenübers. Auch für diesen Filmabend hat die Akademie für Publizistik einen prominenten Experten eingeladen. Arno Luik, "Stern"-Autor und Interviewspezialist ("Deutschlands führender Interviewer", taz) beantwortet nach dem Film ihre Fragen übers Fragen. Die ursprünglich angekündigte ARD-Tagesthemen-Moderatorin Caren Miosga musste kurzfristig absagen.

Filmstart um 19:30 Uhr im Abaton-Kino, Allendeplatz 3/Ecke Grindelhof, 20146 Hamburg

Kontakt

Akademie für Publizistik Hamburg
Cremon 32
20457 Hamburg
Tel: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail schreiben
Lageplan / Kontakt