Leadership 19/20

Leiter von Redaktionen und Chefs von Medienhäusern erleben täglich die Dynamik des digitalen Wandels. Nahezu gleichzeitig sollen sie neue Ausspielkanäle, neue Arbeitsformen und neue Erlösmodelle auf den Weg bringen. Dafür brauchen sie neben exzellentem Knowhow vor allem ein strategisches Verständnis ihrer Führungsaufgaben.

Der Leadership-Lehrgang befähigt Sie, die digitalen Entwicklungen besser zu verstehen und neue Strategien fürs Management zu entwickeln. Dazu braucht es fundierte Kenntnisse, etwa über die Geschäftsmodelle von heute, über Controlling und Kennzahlen, aber natürlich auch über das Steuern von Veränderungen und das Führen von Projekten.

Im Lehrgang beschäftigen Sie sich mit diversen weiteren Führungsthemen aus Ihrem Alltag als Führungskraft einer Redaktion. Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie Prozesse managen können, Sie erfahren, wie Sie Ihre Mannschaft in einem Newsroom leiten und lenken können und Sie sind in der Lage, Innovationen anzustoßen und zu implementieren.

Der Lehrgang Leadership 19/20 richtet sich an Vorgesetzte in Medienunternehmen, die schon einige Jahre Führungserfahrung haben. Er ist eine Kooperation zwischen drei Institutionen, die in der Medienbranche einen Namen haben: Die Akademie für Publizistik bildet seit vielen Jahren Journalistinnen und Journalisten aus. Das MAZ ist die führende Schule für journalistische Aus- und Weiterbildung in der Deutschschweiz. Beide Einrichtungen sind für ihren Praxisbezug bekannt. Das Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen ist ein international ausgewiesenes Forschungs-, Ausbildungs- und Beratungszentrum für Medien- und Kommunikations-Management sowie für Medien und Kultur.

Die Module finden abwechselnd in Hamburg, Luzern und St. Gallen statt. Sie können einzeln oder als Komplettpaket gebucht werden. Wenn Sie die ganze Reihe Leadership 19/20 besuchen, zahlen Sie statt 9600 € nur 8200 €, wenn Sie sechs der acht Module buchen, zahlen Sie statt 7200 € nur 6000 €.

Kontakt

Akademie für Publizistik Hamburg
Cremon 32
20457 Hamburg
Tel: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail schreiben
Lageplan / Kontakt