Web-Code: 19368Abstrakte Themen - konkrete Bilder

Dozent
Kathrin Schwiering

Datum
05.–06.06.2019

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 470,00

Seminarleitung

Wollschläger, Sylvie
Tel.: 040 / 41 47 96 - 30
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Eine Frau steht auf, geht zum Regal, nimmt einen Aktenordner heraus und blättert darin - der klassische Experten-Antexter. Container werden auf Schiffe verladen - das Symbolbild für Wirtschaft und Handel. Uninspirierte Bilder, die meist unter Zeitdruck entstehen und die Zuschauer oft zum Wegzappen verleiten. Denn 80% der Aufmerksamkeit der Zuschauer - egal, ob sie online oder TV schauen - liegen auf der Bildebene. In diesem Seminar bekommen die Teilnehmer Tipps und Tricks an die Hand, mit denen sie selbst für abstrakte Themen konkrete und interessante Bilder finden. Auch unter Zeitdruck.

Seminarinhalte

  • Visuelle Tipps für die Gestaltung von Web- und TV-Beiträgen
  • Abstrakte Themen unter hohem Zeitdruck bebildern – wie komme ich schnell auf die passende Bildidee?
  • Der perfekte Experten-Antexter – wie gehe ich am besten vor?
  • Visuelle Abschalter – visuelle Highlights
  • Rhythmus und Stimmung von Bildsequenzen
  • Analyse von Beiträge der Teilnehmer
  • Praktische Übungen

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

    • beurteilen, ob ein Thema gut oder schlecht bebildert wurde
    • schnell erfassen, wie sie ihre eigenen Geschichte spannend bebildern
    • auch unter Zeitdruck kreativ sein
    • eine eigene visuelle Handschrift entwickeln

    Zielgruppe

    Das Seminar ist geeignet für Autoren, die selbst oder mit Team drehen. Kamerafrauen/-männer, Cutter, Redakteure und Planer von Bewegtbild-Inhalten.

Zur Übersicht