Web-Code: 18200Crashkurs Instagram

Dozent
Kristina Kobilke

Datum
01.03.2018

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 310,00

Seminarleitung

Lob, Susanne
Tel.: 040 / 41 47 96 - 32
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Instagram wächst und wächst - schneller als alle anderen Social-Media-Plattformen. Warum? Instagram wird vor allem mobil genutzt und erreicht die Menschen zu jeder Zeit und an jedem Ort. Und Instagram erreicht die Menschen emotional durch Instagram-Stories und andere visuelle Storytelling-Tools .

Dieses kompakte Seminar hilft den Teilnehmern, eine aktive Community aufzubauen, indem sie spannende Inhalte entwickeln, die ihre Zielgruppe begeistern - seien es klassische Foto- oder Video-Posts, Instagram-Stories oder Live-Sessions. Dazu lernen sie den richtigen Umgang mit Hashtags und eine authentische Kommunikation mit der Instagram-Community.

Crashkurs Instagram ist Teil unserer Reihe von eintägigen Crashkursen, mit denen Sie Ihr Wissen über die wichtigsten Social-Media-Plattformen ausbauen und professionalisieren können. Die weiteren Kurse sind: Facebook, Xing und LinkedIn und Twitter.

Seminarinhalte

  • Grundlagen - die wichtigsten Funktionalitäten von Instagram
  • Strategie - Ziele und Zielgruppen definieren, Bildsprache und Tonalität, Posting-Frequenz und Hashtags
  • Umsetzung - Erstellen eines Business-Profils, von qualitativen Foto- und Video-Posts, Instagram Stories, Live Sessions, Wettbewerben und Gewinnspielen
  • Bewertung - Monitoring-Tools und Erfolgsmessung
  • Strategien, um neue Follower aufzubauen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • mit Hilfe von Tools und Apps qualitative Inhalte erstellen
  • auf seriöse Weise eine eigene Community aufbauen
  • eine professionelle Instagram-Strategie entwickeln
  • ein professionelles Business-Profil aufsetzen
  • die Erfolge ihrer Aktivitäten auf Instagram messen und bewerten
  • rechtliche Risiken erkennen und vermeiden

Zielgruppe

Dieses Seminar eignet sich für Journalisten und Mitarbeiter aus Redaktion und Kommunikation, die Instagram professionell für ihre Arbeit einsetzen möchten.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...