Web-Code: 18650Das Porträt

Dozent
Dr. Joachim Käppner

Datum
03.–05.12.2018

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 550,00

Seminarleitung

Speck, Irmhild
Tel.: 040 / 41 47 96 - 31
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Wer es schafft, seinem Porträt-Partner nahezukommen, ihn ohne Maske zu zeigen und seine Geschichte einfühlsam zu erzählen, der hat den Leser auf seiner Seite. Kaum eine Form fordert vom Autor so viel: exzellente Vorbereitung, Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis und dann: kluges Gewichten, spannende Dramaturgie, treffende Wortwahl. All das wird hier geübt. Mit Joachim Käppner von der "Süddeutschen Zeitung", preisgekrönt unter anderem für seine Biographie über den Unternehmer Berthold Beitz. Sie brauchen vorab nichts vorzubereiten.

Seminarinhalte

  • Vorbereitung und Recherche für ein Porträt
  • die Relevanz der Szenen und der Details eines Porträts
  • das Problem von Nähe und Distanz
  • das Schreiben: Einstieg, Ausstieg, Dramaturgie, Tonfall
  • Recherchieren und Schreiben eines Porträts
  • Besprechung der Porträts und Feinschliff

Lernziele

    Die Teilnehmer wissen nach dem Seminar...

  • dass gute Porträts einen klaren Fokus / eine Kernbotschaft haben
  • dass nicht die Fülle der Details ein Porträt zeichnet, sondern die richtige Auswahl
  • wie sie dem Leser eine Person nahebringen
  • wie sie die Balance zwischen Nähe und Distanz halten
  • wie wichtig Einstieg, Ausstieg, Dramaturgie und Tonfall für ein gelungenes Porträt sind

Zielgruppe

Das Seminar eignet sich für alle, die in gedruckten und digitalen Publikationen Menschen porträtieren - ob Privatpersonen oder Personen des öffentlichen Lebens.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...