Web-Code: 18613Daten-PR

Dozent
Isabelle Ewald, Nick Marten

Datum
19.–20.11.2018

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 690,00

Seminarleitung

Lob, Susanne
Tel.: 040 / 41 47 96 - 32
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Unternehmensdaten erzählen gute Geschichten, man muss sie nur finden und aufbereiten. So wie die interaktive Karte des Versicherungskonzerns, die belegt, dass sich Berliner häufiger vor Gericht streiten als Bayern. Was Daten-PR jenseits der üblichen Balken- oder Tortengrafiken kann, zeigt dieses Seminar: Wie und wo man im Unternehmen ergiebige Datenquellen aufspürt und daraus Geschichten für die PR-Arbeit entwickelt. Und wie man mit einfachen, kostengünstigen Tools Infografiken aus Zahlenkolonnen baut, damit aus komplexen Zusammenhängen leicht verständlicher Content wird. Sei es zur Bebilderung von Pressemitteilungen, für den Geschäftsbericht oder als eigenständiges Werk für Websites und soziale Netzwerke, wo sie möglicherweise das Zeug zum viralen Hit haben.

Seminarinhalte

  • Datengetriebene PR: Einsatzmöglichkeiten und Nutzen
  • Daten finden: interne und externe Quellen
  • Daten-PR: Stories entwickeln
  • Datenvisualisierung: coole Tools
  • Vermarktung von Datengeschichten: Presse oder direkt an den Kunden

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • ihre Kommunikationsstrategie um datengetriebene Inhalte anreichern
  • relevante Datenquellen (intern/extern) identifizieren
  • aus den gewonnen Daten PR-relevante Geschichten entwickeln
  • mit minimalen Excel-Kenntnissen maximale Ergebnisse erzielen
  • eigenständig Ideen für die Visualisierung von Daten entwickeln

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen und Organisationen, die ihre PR-Arbeit um datengetriebenes Storytelling erweitern möchten bzw. mit der Kraft der Daten für eine positive Reputation sorgen wollen.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...