Web-Code: 12131Datenjournalismus II

Speakers
Michael Kreil, Lorenz Matzat

Datum
12.–13.11.2012

Teilnehmer
12

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 420,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seminarleitung

Voigtländer, Kai
Tel.: 040 / 41 47 96 - 34
Mail schreiben

Zusatzinformationen

In diesem Seminar für Fortgeschrittene geht es vor allem darum, wie sich Journalisten Daten beschaffen können. Die Teilnehmer arbeiten dazu mit dem Werkzeug Scraperwiki: Es erlaubt, mit nicht besonders komplizierten Operationen Datensätze aus Webseiten und Datenquellen herauszukratzen und zu schaben. Soweit es nötig ist, erhalten die Teilnehmer im Seminar auch eine Einführung in die Arbeit mit Programmiersprachen wie Python.

Außerdem werden die Teilnehmer verschiedene Formen und Formate für datenjournalistische Geschichten kennen lernen: Wie kann man interaktive Datenaufbereitungen konzipieren und umsetzen? Neben einer Einführung in Javascript lernen die Teilnehmer auch komplexere Operationen mit Google Tools wie Fusiontables kennen.

Themen

  • Journalistischer Umgang mit Datensätzen
  • Scraperwiki, oder: Wie öffne ich verschlossene Dateiformate?
  • Storytelling mit Daten: Vom Datensatz zur datenjournalistischen Geschichte
  • Einführung in Python und Javascript
  • Visualisierung von Datensätzen mit Fusiontables

Lernziele

    Die Teilnehmer lernen im Seminar

  • wie sie sich Datensätze auch aus unzugänglichen Dateiformaten beschaffen können
  • wie sie Datensätze mit Werkzeugen wie Fusiontables ansprechend und interaktiv visualisieren können
  •  
    Die Teilnehmer erhalten im Seminar

  • eine Einführung in einfach zu erlernende Programmiersprachen
  • einen Überblick über die konzeptionellen und die technischen Voraussetzungen, um interaktive Geschichten mit Daten erzählen zu können

Das Seminar richtet sich an Journalistinnen und Rechercheure, die bereits erste Erfahrungen mit dem Bearbeiten von Datensätzen und mit deren Visualisierung gesammelt haben.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...