Web-Code: 18368Fotografieren mit dem Smartphone

Dozent
Matthias Sdun

Datum
27.06.2018

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 310,00

Seminarleitung

Wollschläger, Sylvie
Tel.: 040 / 41 47 96 - 30
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Ihr Handy ist die Kamera, die Sie immer dabei haben. Umso wichtiger zu wissen, worauf es ankommt, wenn Sie plötzlich mitten im Geschehen sind und das mit Ihrem Telefon dokumentieren möchten. Aber auch in geplanten Situationen kommen aktuelle Smartphones immer öfter zum Einsatz. Sie liefern hochwertige Bilder, die sich in Echtzeit an die Redaktion verschicken lassen oder direkt vom Gerät publiziert werden können. Auch bei vielen Profifotografen ist das Smartphone mittlerweile Teil der Kameraausrüstung geworden. Wie man das Smartphone in welcher Situation richtig einsetzt, lernen Sie in diesem Seminar.

Seminarinhalte

  • Funktion und Qualität verschiedener Smartphone-Kameras (iOS und Android)
  • Bildaufbau und Gestaltungskriterien: Bildkomposition, Licht und Hintergrund, Goldener Schnitt, Kontraste, Farbe, Perspektiven
  • Die wichtigsten Foto-Apps im App Store und Play Store
  • Filter, Formate und Fotocommunities: Instagram, Hipstamatic und Co.
  • Überblick: Welches technische Zubehör gibt es? Wie kann ich meine fotografischen Möglichkeiten mit dem Smartphone erweitern? Adapter, Linsen, Aufsätze
  • Porträts mit dem Smartphone erstellen und nachbearbeiten
  • HDR-Fotos mit dem Smartphone fotografieren und nachbearbeiten

Lernziele

    Die Teilnehmer wissen nach dem Seminar...

  • wie sie mit ihrem Smartphone vor Ort qualitativ bessere Fotos machen
  • welche Apps ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten
  • wie sie Foto-Apps effektiv für ihre Zwecke nutzen
  • welche Zusatzausrüstung es auf dem Markt gibt

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Journalisten aller Medien, die mit ihrem Smartphone für Print und Online fotografieren.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktuelles Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem, auf das im Vorfeld ausgewählte Apps installiert werden müssen.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...