Web-Code: 17357Interaktive Karten fürs Web

Dozent
Erik Tuckow

Datum
19.–20.06.2017

Teilnehmer
12

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 360,00

Seminarleitung

Voigtländer, Kai
Tel.: 040 / 41 47 96 - 34
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Viele Daten beziehen sich auf geographische Orte. Interaktive Karten sind eine Möglichkeit, diese Orte sichtbar werden zu lassen. Interaktive Karten bieten Orientierung an. Sie ermöglichen Vergleiche auf einen Blick. Sie erlauben eine punktgenaue Lokalisierung in der Stadt, auf dem Land, in der Region. Karten verorten Informationen, der User verortet sich auf dieser Karte, so dass Information und User in Bezug zueinander kommen. Darum sind interaktive Karten eine gute Möglichkeit, abstrakte Daten mit der Lebenswelt Nutzer zu verknüpfen.

Im Seminar erstellen die Teilnehmer mit Hilfe vorbereiteter oder mitgebrachter Daten interaktive Karten. Dabei geht es immer um die Frage, wie die Information aus den Daten auf die bestmögliche Art und Weise vermittelt werden können.

Seminarinhalte

  • Qualitätskriterien für interaktive Karten
  • Basiswissen: Koordinatensystem, Projektionen, Geocoding, Shapefiles, Layer, Punktkoordinaten und Polygone
  • Einfache interaktive Karten mit Google Maps
  • Datenquellen recherchieren, säubern und zeichenkodieren
  • Datensätze und zusätzliche Geodaten (z.B. Shapefiles) vorbereiten
  • Professionelle Karten mit dem Online-Tool Carto erstellen (beispielhaft)

Lernziele

    Die Teilnehmer lernen im Seminar...

  • Grundlegendes zu Koordinatensystem, Projektionen, Geocoding, Shapefiles, Punktkoordinaten, Polygonen und Zeichenkodierung
  • Datensätze für die Kartenerstellung vorzubereiten und mit passenden Geodaten zu verknüpfen
  • mit Online-Tools interaktive Karten erstellen (Carto)
  • zu erkennen, ob es sich lohnt, eine Karte individuell programmieren zu lassen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Journalisten, Öffentlichkeitsarbeiter, Grafiker und IT-Menschen, die online arbeiten und Daten auf interaktiven Karten visualisieren wollen. Egal, ob sie eher Daten und Geschichten recherchieren oder sie online technisch umsetzen. Basiskenntnisse in Excel, HTML und CSS sind hilfreich.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...