Web-Code: 17032Leadership 2 - Führen einer Newsroom-Redaktion

Datum
10.–11.04.2017

Teilnehmer
12

Ort
MAZ Luzern

Gebühr
€ 1.200,00

Seminarleitung

Voigtländer, Kai
Tel.: 040 / 41 47 96 - 34
Mail schreiben

Zusatzinformationen

in Kooperation mit dem MAZ, Luzern

Newsroom, Konvergenz, multimedial aufgestellte Redaktion, Social Media: Der technologische Fortschritt in den Redaktionen hat ein Tempo erreicht, das Führungskräfte fordert. Chefs stehen vor neuen Fragen: Wie führt man in einem Newsroom, in dem 50, 100, 150 Journalisten arbeiten? Wie führt man, wenn die Geschwindigkeit der News oberste Priorität hat? Und nicht zuletzt: Wie führt man, wenn die Interaktion mit den Lesern rund um die Uhr im Social Web stattfindet?

Seminarinhalte

Im Seminar gehen wir diesen Fragen auf den Grund. Wir erfahren, welche Newsroom-Konzepte wie funktionieren. Wir lernen die wichtigsten Führungsinstrumente und Stolpersteine für multimedial arbeitende Redaktionen kennen. Wir diskutieren und vergleichen Best-Practice-Beispiele.

Lernziele

    Die Teilnehmer...

  • erfahren, welche Newsroom-Konzepte es schon gibt und welche Erfahrungen die Redaktionen mit ihnen machen
  • lernen die wichtigsten Führungsinstrumente und Stolpersteine kennen, die sich bei multimedial arbeitenden Redaktionen zeigen
  • erfahren, welche Tücken ein Change-Prozess in sich birgt, wenn sich eine Redaktion neu in einem Newsroom organisiert oder ihre Organisation neu medienkonvergent ausrichtet
  • diskutieren und vergleichen Best-Practice-Beispiele und ziehen Lehren daraus
  • hören von einem Chefredakteur, was es heißt, ein multimedial aufgestelltes Redaktionsteam zu führen

Zielgruppe

Leadership 16 richtet sich an Führungskräfte in den Medien oder in mediennahen Unternehmen: Chefredakteure, Redaktionsleiter, CvDs, Geschäftsführer, Journalisten bzw. Redakteure mit einer anspruchsvollen Leitungsfunktion, Kommunikationsverantwortliche.

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs Leadership 17.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...