Web-Code: 20048Leadership 6 - Konfliktlösung

Dozent
Tinu Niederhauser

Datum
25.–26.01.2021

Teilnehmer
12

Ort
MAZ Luzern

Gebühr
€ 1.200,00

Seminarleitung

Voigtländer, Kai
Tel.: 040 / 41 47 96 - 34
Mail schreiben

Zusatzinformationen

in Kooperation mit dem MAZ, Luzern und der Hochschule St. Gallen (HSG)

Dieses Seminar findet in Luzern statt.

Wo Menschen zusammenarbeiten, können Konflikte entstehen. Konflikte zu erkennen, zu bearbeiten und zu entschärfen gehört damit zur alltäglichen Herausforderung von Führungskräften. Doch Konfliktlösungen kann man nicht aus dem Rezeptbuch nehmen. Manch ein Weg ist nützlich und konstruktiv, andere Strategien sind eher behindernd oder destruktiv.

Seminarinhalte

  • Wie entstehen Konflikte?
  • Methoden der Konfliktbearbeitung
  • Strategien der Deeskalation
  • Training von Konfliktgesprächen

Lernziele

    Die Teilnehmenden können nach dem Seminar...

  • ihr Kommunikationsverhalten unter emotionalem Druck identifizieren
  • ausgewählte Vermittlungsmethoden anwenden
  • persönliche Anteile in der Konfliktbearbeitung reflektieren

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte in den Medien oder in mediennahen Unternehmen: Chefredakteurinnene, Redaktionsleiterinnen, Chefs vom Dienst, Geschäftsführer und Journalisten mit einer anspruchsvollen Leitungsfunktion wie etwa Blattmacher oder Ressortleiter und an Kommunikationsverantwortliche.

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs Leadership 29/21.

Zur Übersicht