Web-Code: 17402Medientraining

Dozent
Marco Heinsohn

Datum
06.–07.07.2017

Teilnehmer
6

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 870,00

Seminarleitung

Lob, Susanne
Tel.: 040 / 41 47 96 - 32
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Nur wer seine Themen sicher und verständlich auf den Punkt bringt, erreicht Kunden, Konsumenten und Journalisten. Gefragt sind plakative Kernbotschaften, die jeder sofort versteht. Das gilt für TV und Radio genauso wie für die Meinungsbildung im Netz - zum Beispiel auf Plattformen wie Facebook oder YouTube. Sind Sie darauf vorbereitet?

Zu einem souveränen Auftritt gehören viele Faktoren. Aussehen, Körpersprache, Stimme, Mimik und Inhalt bestimmen, ob die Redner mit ihrer Kernbotschaft überzeugen und punkten können. Bei diesem Medientraining entwickeln die Teilnehmer in kleiner Runde mediengerechte Wordings und klare Botschaften zu ihren Themen. Sie üben Statements und kritisch hinterfragte Kurzinterviews. Die Kamera dient dabei als Analysetool. So bekommt jeder Teilnehmer ein qualifiziertes individuelles Feedback, um sich nachhaltig zu verbessern und sicherer zu fühlen.

Seminarinhalte

  • Erwartungen und Strategien von Journalisten
  • Wordings erarbeiten und geschickt platzieren
  • Kernbotschaften auf den Punkt bringen
  • Kurzinterviews vorbereiten
  • Stolperfallen erkennen und kritische Fragen professionell beantworten
  • Überzeugend auftreten: Stimme, Körpersprache, Präsenz, Inhalt
  • mit Übungen vor der Kamera inkl. anschließender Analyse

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • Professioneller in Medien oder Veranstaltungen auftreten und dort ihre Kernbotschaften souveräner platzieren, sicherer mit kritischen Fragen umgehen.

Zielgruppe

Pressesprecher und Mitarbeiter von Kommunikationsabteilungen, die ihr Unternehmen vor der Kamera oder bei öffentlichen Auftritten thematisch positionieren wollen.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...