Web-Code: 19025PR kompakt 2 - Themen, Videos und Social Media

Dozent
Christiane Brandes-Visbeck, Matthias Sdun

Datum
20.–22.06.2019

Teilnehmer
12

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 740,00

Seminarleitung

Lob, Susanne
Tel.: 040 / 41 47 96 - 32
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Vielleicht ist das Posten von Beiträgen auf Facebook und Twitter keine große Kunst, aber eine Contentstrategie will gelernt sein. Welche Ziele haben wir, welche Zielgruppen sprechen wir an und welche Themen passen dazu? Wie bereiten wir Themen für Social-Media-Plattformen auf? Welche Rolle spielen Influencer? Und was leistet ein Themenplan? Dieses Seminar vermittelt pragmatisch und auf den Punkt alle wichtigen Grundlagen für ein professionelles Social-Media-Management.

"Themen, Videos und Social Media" ist Teil 2 der "Ausbildung PR kompakt". Das Seminar kann einzeln gebucht werden oder gemeinsam mit den anderen Teilen "Schreiben und Medienarbeit" und "Konzeption". Entscheiden Sie sich für das Gesamtpaket "Ausbildung PR kompakt", schenken wir Ihnen dazu ein Fachseminar aus unserem Angebot "PR und Kommunikation".

Seminarinhalte

  • Tag 1: Content-Strategie: Konsistente PR-Botschaften, wichtige User auf ihren Plattformen identifizieren und Themen-Management für das Social Web: Welcher Content bei Facebook, Twitter, Instagram oder Musically funktioniert. Wann Text und Bild die größere Wirkung haben, wann eine Grafik oder ein Video.
  • Tag 2: Wir planen und produzieren Social-Media-Content, erstellen Storyboards, texten und designen Posts, managen einen Shitstorm und streifen das Thema Monitoring.
  • Tag 3: Hier dreht sich alles um das Webvideo: Wir drehen und schneiden mit unseren Smartphones einen kurzen Facebookfilm.

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • eine Content-Strategie verstehen und Themen für verschiedene Kommunikationskanäle entwickeln
  • beurteilen, welche Social-Media-Kanäle sich für ihre Ziele und Zielgruppen eignen
  • Themen fürs Social Web strategisch planen und professioneller produzieren
  • Krisen im Social Web managen
  • erste, einfache Filme selbst drehen und schneiden bzw. die Planung und den Aufwand der Produktion eines Webvideos besser einschätzen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Volontäre und Trainees in Pressestellen, Verbänden, Agenturen und an Berufseinsteiger.

Zur Übersicht