Web-Code: 16813Reisejournalismus

Datum
10.–14.10.2016

Teilnehmer
12

Ort
Bodenmais (Nationalpark Bayerischer Wald)

Gebühr
€ 690,00

Zusatzinformationen

mit Peter Linden, Journalist und Trainer

Nur noch sechs Prozent der Leser nutzen laut Reader Scan die Reiseteile der Zeitungen, viele haben ihre Reiseteile ausgelagert oder wie DIE ZEIT in größere Ressorts integriert.

In diesem Seminar geht es jedoch vor allem um das Licht am Horizont: Originelle Themen, perfektes Storytelling und neue Vermarktungswege bieten die Chance, diesen wunderbaren Beruf nicht nur mit Begeisterung, sondern sogar mit einigem ökonomischen Erfolg auszuüben. Am Ende der Seminarwoche stehen neue Erkenntnisse und ein selbst verfasster, publizierbarer Text über die Ferienregion Bodenmais / Bayerischer Wald.

Seminargebühr incl. Verpflegung und vier Übernachtungen im Doppelzimmer im ****Hotel Bodenmaiser Hof (Einzelzimmer auf Wunsch für 25,- Euro pro Nacht, bezahlbar vor Ort).

Die Kosten für die An- und Abreise übernehmen die Teilnehmer.

Seminarinhalte

  • Der Reisejournalismus aus der Sicht der Leserforschung
  • Kreative Themen für einen erfolgreichen Reiseteil / ein erfolgreiches Reisemagazin
  • Recherche eines selbst eingereichten oder vorgeschlagenen Themas vor Ort
  • Verfassen einer Reportage über dieses Thema
  • Gründliche Textanalyse
  • Tipps zur Selbstvermarktung
  • Ethische Standards für die Arbeit von Reisejournalisten

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • den Markt der Reisemedien überblicken und einschätzen
  • viel versprechende Themen erkennen oder finden
  • Recherchereisen oder Pressereisen besser planen und sinnvoll nutzen
  • die Methoden des Storytelling im Reisejournalismus einsetzen
  • eine selbst verfasste Reportage anbieten

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für alle, die Freude am Reisejournalismus haben: Redakteure, freie Autoren, Blogger und Reisebuchautoren.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...