Web-Code: 19150Texten für digitale Medien

Dozent
Nea Matzen

Datum
04.–05.02.2019

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 470,00

Zusatzinformationen

Ein paar Sekunden entscheiden im Internet, ob der User dranbleibt oder nicht. Deshalb müssen Headlines und Teaser sitzen und der Text gut erzählt und userfreundlich aufgebaut sein. Das lernen die Teilnehmer in diesem Seminar: pointierte Überschriften, packende Teaser und spannende Cliffhanger formulieren. Die richtigen Keywords und Themen für die eigene Zielgruppe auswählen. Außerdem, wie man gekonnt Online-Texte aus verschiedenen Elementen aufbaut, z. B. mit Links, Listicles und Call-to-Actions.

Seminarinhalte

  • Journalistisches Schreiben für Online und Social Media
  • Erkenntnisse aus der Userforschung und wie wir darauf reagieren müssen
  • Headlines, , Fließtext
  • Bildunterschriften, Zwischentitel, Links
  • Cliffhanger, Bilderstrecken, Kurzporträts
  • Teasertypen – von der Nachricht zum Call-to-Action
  • Texten für Zielgruppen: die richtigen Keywords finden, Themenwolken bilden
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Was ist machbar und sinnvoll?
  • Textaufbau und Gestaltung im Online-Journalismus

Lernziele

    Die Teilnehmer wissen nach dem Seminar...

  • wie man Texte für Online und Social schreibt, Headlines, Teaser, Cliffhanger und Bildunterschriften für verschiedene Zielgruppen formuliert
  • wie man Keywords für seine Zielgruppe findet und für die Themenrecherche einsetzt
  • wie man Inhalte so aufbereitet, dass sie von Suchmaschinen gefunden werden (SEO)
  • wie man grafisch textet für einen gelungenen Textaufbau

Zielgruppe

Das Seminar ist sehr praxisorientiert und richtet sich an Journalisten, die textsicher und zielgruppengerecht für Online und Social Media schreiben wollen.

Zur Übersicht