Web-Code: 17254Texten für Social Media

Dozent
Bernhard Lill

Datum
10.04.2017

Teilnehmer
12

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 280,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zusatzinformationen

Wer als Journalist oder Unternehmen heute wahrgenommen werden möchte, muss in den sozialen Netzwerken präsent sein. Denn allein bei Facebook, Whatsapp, Twitter & Co. verbringt der Durchschnittsdeutsche fast ein Viertel seiner Online-Zeit. Und bei jüngeren Nutzern ist die Verweildauer noch länger. Das Seminar zeigt, wie man so in sozialen Medien schreibt, dass man seine Zielgruppe erreicht und aktiviert.

Seminarinhalte

  • Inhalte, Inhalte, Inhalte: Welche Texte ziehen Nutzer an? Wie baut man eine Community auf?
  • Facebook, Google+, Twitter, YouTube, WhatsApp & Co.: Wo tummeln sich die Nutzer?
  • Zwitschern ja, plappern nein: Wie trifft man den richtigen Ton? Wie kommuniziert man effizient mit der Dialoggruppe?
  • Und: viele Übungen und Best-Practice-Beispiele

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • die Kriterien erkennen, die u.a. einen guten Tweet und Facebook-Eintrag ausmachen
  • Tweets, Posts und Teaser in sozialen Netzwerken schreiben, die den Klick-Impuls der Nutzer deutlich erhöhen
  • Videos und Audio-Files so antexten, dass die Nutzer die Beiträge auch wirklich anschauen oder hören wollen. Und zwar jetzt. Und nicht später. Oder nie

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Journalisten, PR-Leute und alle, die gute Social-Media-Texte schreiben möchten.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...