Web-Code: 18105Texten für Social Media

Dozent
Bernhard Lill

Datum
29.01.2018

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 310,00

Zusatzinformationen

Wer als Journalist oder Unternehmen wahrgenommen werden möchte, muss in den sozialen Netzwerken präsent sein. Denn bei Facebook, Whatsapp, Twitter & Co. verbringt der Durchschnittsdeutsche fast ein Viertel seiner Online-Zeit. Und bei jüngeren Nutzern ist die Verweildauer noch länger. Das Seminar zeigt, wie man so in sozialen Medien schreibt, dass man seine Zielgruppe erreicht und aktiviert.

Seminarinhalte

  • Inhalte, Inhalte, Inhalte: Welche Texte ziehen Nutzer an? Wie baut man eine Community auf?
  • Facebook, Google+, Twitter, YouTube, WhatsApp & Co.: Wo tummeln sich die Nutzer?
  • Zwitschern ja, plappern nein: Wie trifft man den richtigen Ton? Wie kommuniziert man effizient mit der Dialoggruppe?
  • Und: viele Übungen und Best-Practice-Beispiele

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • die Kriterien erkennen, die u.a. einen guten Tweet und Facebook-Eintrag ausmachen
  • Tweets, Posts und Teaser in sozialen Netzwerken schreiben, die den Klick-Impuls der Nutzer deutlich erhöhen
  • Videos und Audio-Files so antexten, dass die Nutzer die Beiträge auch wirklich anschauen oder hören wollen. Und zwar jetzt. Und nicht später. Oder nie

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Journalisten, PR-Leute und alle, die gute Social-Media-Texte schreiben möchten.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...