Web-Code: 20457Userbindung auf allen Kanälen

Dozent
Fabienne Piepiora

Datum
18.–19.08.2020

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 470,00

Seminarleitung

Speck, Irmhild
Tel.: 040 / 41 47 96 - 31
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Immer enger arbeiten Journalisten mit ihren Lesern, Zuschauerinnen und Zuhörern zusammen – Nutzer werden nach Themenvorschlägen gefragt, Leser-Reporter und Blogger liefern Inhalte für Medienmarken, Redaktion und Leser planen Aktionen und recherchieren gemeinsam. Welche Formen haben sich inzwischen etabliert? Welche Best-Practice-Beispiele gibt es? Wann empfiehlt sich welche Möglichkeit?

In dem Seminar besprechen wir anhand vieler Beispiele, wie Journalistinnen ihr Publikum am effektivsten einbinden und so an das Medium und die Marke binden. Außerdem entwickeln die Teilnehmenden Ideen für ihre eigenen Publikationen.

Die Teilnehmer lernen die richtige Ansprache der Leser/Nutzer, wie diese in Recherchen eingebunden werden und wie man beim Leser/Nutzer für seine journalistischen Inhalte wirbt. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer Aktionen und Veranstaltungsformate kennen, die den Lesern/Nutzern ein Mehrwert für Ihre Abos oder bezahlten Inhalte bieten.

Seminarinhalte

  • Wie man User in die Recherche einbinden kann
  • Wie Redaktionen von Leser-Reporterinnen profitieren
  • Wie man mit welchen Aktionen und Veranstaltungen einen Mehrwert fürs Publikum schafft
  • Wie man beim User für journalistische Inhalte wirbt
  • Die richtige Ansprache von Usern – online und offline

Lernziele

    Die Teilnehmenden können nach dem Seminar...

  • Instrumente zur Userbindung für ihre Publikation benennen und einschätzen
  • User gezielt zur Themenfindung und Recherche nutzen und damit binden
  • Für ihre journalistischen Inhalte werben

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Teilnehmenden, die die Userbindung für ihre Publikation(en) intensivieren wollen, egal auf welcher Plattform.

Zur Übersicht