Web-Code: 19301Videoformate und Miniserien mit dem Smartphone

Dozent
Matthias Sdun

Datum
06.–07.05.2019

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 510,00

Seminarleitung

Wollschläger, Sylvie
Tel.: 040 / 41 47 96 - 30
Mail schreiben

Zusatzinformationen

In der Kürze liegt die Würze! Diese Grundformel ist die wohl wichtigste Beschränkung, wenn man mit dem Handy Mini-Videoserien erstellen möchte. Diese Einschränkung machen wir gleich zu unserer Stärke: Gemeinsam entwickeln wir in diesem Workshop erste Konzepte für Social-Media-Formate. Welche Geschichten lassen sich einfach und seriell erzählen? Wie kann ich mit Videos eine dauerhafte Userbindung erzeugen?

Zunächst verschaffen wir uns einen Überblick über beliebte Videoformate im Netz und beginnen dann mit der Produktion eigener, kurzer Videos, die anschließend als Serie produziert werden können.

Seminarinhalte

  • Dramaturgie und Erzählformen im kurzen Format
  • Überblick: Videoformate in Web und Social Media – worauf kommt es an?
  • Werkstatt: Welche Ideen gibt es in der eigenen Redaktion? Probleme und Erfahrungen
  • Konzeption: ein Pilot für die Facebookseite / den YouTube-Channel
  • Umsetzung: Dreh und Schnitt des Piloten mit mobilen Geräten
  • Präsentation der (Zwischen-)Ergebnisse

Lernziele

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wissen nach dem Seminar...
  • welche Erzählformen sich für Smartphone-Videos gut eignen
  • worauf sie bei der Konzeption eigener Formate achten sollten
  • welcher zeitliche Aufwand für verschiedene filmische Formen kalkuliert werden sollte
  • welchen Vorteil serielle Umsetzungsformen mit sich bringen

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Journalisten aller Medien, die mit ihrem Smartphone kurze Videos produzieren. Vorerfahrung in Dreh und Schnitt mit dem Smartphone sind Voraussetzung.

Einsteigern empfehlen wir die Seminare: Videos mit dem Smartphone oder Mobile Reporting.

Zur Übersicht