Web-Code: 20040Zertifikatskurs Video 3 - Drehen und Schneiden

Dozent
Matthias Sdun

Datum
12.–14.08.2020

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 650,00

Seminarleitung

Wollschläger, Sylvie
Tel.: 040 / 41 47 96 - 30
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Jede Filmemacherin, jeder Filmemacher, egal, ob mit dem Smartphone unterwegs oder mit der großen VJ-Kamera, braucht ein Grundverständnis für die technischen Abläufe und die Möglichkeiten der Werkzeuge. Darum beschäftigen sich die Teilnehmenden in diesem Modul mit den technischen Grundlagen von Bild und Ton. Dann geht es zum Dreh: Jede/r dreht und schneidet kleine Übungsfilme – und lernt auf diese Weise die verschiedenen Schritte der Filmproduktion kennen.

„Drehen und Schneiden“ ist Teil 3 des Zertifikatskurses Video, der in vier Workshops eine kompakte Einführung in alle wichtigen Bereiche des Videomachens bietet. Alle Seminare der Reihe können einzeln oder im Paket gebucht werden. Wer die ganze Reihe bucht, erhält ein Lehrgangs-Zertifikat der Akademie für Publizistik und bekommt einen Rabatt von 20 % auf alle Module (1.960,- Euro statt 2.460,- Euro).

Seminarinhalte

  • Technische Grundlagen der Kamera bzw. der Smartphone-Kamera: Kameramodelle, Videoformate, manuelle Einstellungen
  • Technische Grundlagen Ton: Mikros, Funkstrecken, typische Audio-Probleme
  • Videoschnitt mit Final Cut oder Premiere: Übersicht, Effekte, Einsatz von Grafiken
  • wahlweise Videoschnitt auf dem Smartphone
  • 360° Kameras und Overcapture Videos
  • Dreh und Schnitt eines bebilderten Aufsagers
  • Dreh und Schnitt eines kurzen Films
  • Texten, Vertonen und Abmischung des Films

Lernziele

    Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar...

  • wie sie Filmsprache und Dramaturgie richtig einsetzen
  • welche Geschichten sich für Videos eignen
  • wie sie die Kamera sicher bedienen und auch unter schwierigen Drehbedingungen professionelle Bilder produzieren
  • welches Mikro sie für welche Situation benutzen sollten
  • welche Möglichkeiten unterschiedliche Schnittprogramme bieten

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die professionelle Videos produzieren wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zur Übersicht