Web-Code: 18555Fachzeitschriften - Intensivkurs

Dozent
Thorsten Höge, Maike Dugaro, Karen Amme

Datum
15.–19.10.2018

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 790,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seminarleitung

Speck, Irmhild
Tel.: 040 / 41 47 96 - 31
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Fachzeitschriften brauchen Alleskönner: Redakteure mit Fach- und Branchenwissen, die professionell schreiben und über Blattmacherqualitäten verfügen. Die wissen, wie ihre Leser ticken, journalistische Darstellungsformen kennen und Expertentexte so lange übersetzen, bis aus Fachchinesisch verständliche Berichte werden. Dieser Intensivkurs vermittelt in komprimierter Form die wichtigsten Regeln und Rezepte für die Tagesarbeit im Fachjournalismus. In vielen Übungen werden sofort einsetzbare Werkzeuge für die typischen Arbeiten in einer Fachredaktion vermittelt.

Seminarinhalte

  • Recherchieren für Infos und Szenen - kalt am Telefon und vor Ort
  • Grundregeln des Leseverhaltens verstehen und nutzen
  • Verständlich und lesernah schreiben
  • Blattmachen: Heftrhythmus, Leseverhalten, die wichtigsten Layoutregeln, Seiten und Strecken planen
  • Schnelle und einfache Bildbeschaffung
  • Überschriften, Vorspänne und Bildunterschriften wirksam einsetzen
  • Die wichtigsten Darstellungsformen der Fachzeitschriften: Nachricht, Bericht, Servicetext, Interview, Kurzporträt
  • Arbeit mit freien Autoren
  • Redigieren

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • alles Wichtige für ihren Text herausfinden
  • die wichtigsten Regeln für das schnelle und zuverlässige Schreiben von verständlichen Fachtexten
  • einen vorhandenen Text so aufbereiten, dass er beim Leser möglichst gut ankommt
  • die einzelnen Redigier-Schritte durchführen und diese gegenüber Autoren begründen
  • Autoren effizienter briefen
  • die wichtigsten Regeln des Blattmachens von der Seitengestaltung bis zur Gestaltung von Kleintexten

Zielgruppe

Das Seminar ist für Volontäre von Fachzeitschriften-Redaktionen gedacht, für Quereinsteiger in den Fachjournalismus und für Redakteure von Unternehmensmagazinen.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht