Web-Code: 17306Konferenzen und Blattkritik

Dozent
Christian Sauer

Datum
11.–12.05.2017

Teilnehmer
8

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 690,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seminarleitung

Voigtländer, Kai
Tel.: 040 / 41 47 96 - 34
Mail schreiben

Zusatzinformationen

„Mist, schon wieder Konferenz!“ Wenn ein Redaktionsmeeting ansteht, stöhnen die Mitarbeiter: zu viel Gelaber, zu unergiebig. Aber Redaktionen müssen reden. Ideen wollen entwickelt werden, Planung muss sein, Qualität entsteht im Gespräch. Von der kleinen Teambesprechung über die große Konferenz bis zur Blatt- und Sitekritik – immer steht etwas auf dem Spiel. Deshalb sollten Konferenzleiter wie –teilnehmer den richtigen Ton finden und sich einen guten Ablauf überlegen.

Das Seminar spielt Situationen aus dem Redaktionsalltag durch und vermittelt Techniken der konstruktiven Verständigung. Das Ziel: Chefs moderieren fair und senden klare Botschaften, sie vermeiden Hahnenkämpfe und Zickenkriege. Die Redaktion diskutiert lebendig und entwickelt sich mit jeder Konferenz weiter.

Seminarinhalte

  • Grundlagen und Techniken konstruktiver Gesprächsführung
  • Blattkritik: Warum man sie macht. Wie sie mehr bringt
  • Konferenzen leiten: Was passiert da eigentlich? Wie bringt man Bewegung rein?
  • Wie organisiert man Kreativität? Anleitung und Gestaltung von Themenkonferenzen
  • Reden über kreative Leistungen: Textfeedback
  • Blockierer und andere Gegenspieler: Wie man trotzdem Spaß hat

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • Konferenzen knapp, effizient und konstruktiv leiten
  • kreative Prozesse in Teams anregen und moderieren
  • in Konferenzen und Einzelgesprächen Feedback geben und Kritik üben
  • durch Fragen und Argumente führen
  • den richtigen Ton in Kritikgesprächen treffen

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Chefredakteure und Stellvertreter, Ressortleiter, CvDs und RvDs, Deskchefs und Planer in Print-, Online-, Hörfunk- und Fernsehredaktionen.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...