Web-Code: 18358Digital Leadership – erfolgreich führen im digitalen Zeitalter

Dozent
Christiane Brandes-Visbeck

Datum
05.–06.07.2018

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 590,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seminarleitung

Lob, Susanne
Tel.: 040 / 41 47 96 - 32
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Ein Digital Leader traut sich, Neues und damit Veränderung auf allen Ebenen anzuschieben und zuzulassen. Digital Leader schaffen eine offene Atmosphäre ohne Angst vor Fehlentscheidungen oder paranoider Kontrolle. Sie befähigen ihre Teams, sich selbst zu organisieren und lernen virtuell zu führen. Digital Leader wissen auch, dass Vielfalt im Team bessere Ergebnisse liefert.

In diesem Seminar erarbeiten die Teilnehmer mit Dozentin und Buchautorin („Netzwerk schlägt Hierarchie“) Christiane Brandes-Visbeck Strategien, um mit zeitgemäßen Mindsets und Führungskompetenz dem täglichen Wahnsinn besser gerecht zu werden. Sie reflektieren ihr Führungsverhalten unter den Aspekten Selbstführung, Mitarbeiterführung und Prozessgestaltung. Und sie erstellen eine persönliche Roadmap für Ihre Entwicklung zur neuen Führungskraft.

Seminarinhalte

  • Willkommen, digitale Transformation! Oder: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?
  • Wie geht Transformation? Erfolgskriterien für Veränderungen im klassischen Medienumfeld
  • Digital Leadership: Über Werte, Haltung und agiles Arbeiten im digitalen Zeitalter
  • Führung auf Augenhöhe: Wie fördere ich Collaboration und Austausch? Welche Regeln benötigen wir und wer darf diese bestimmen?
  • Was sagen wir den anderen? Wie Innovationen auch im kritischen Umfeld funktionieren können.

Lernziele

    Die Teilnehmer...

  • haben die Auswirkungen der Digitalisierung auf ihren Führungsalltag für sich definiert
  • haben ihr Mindset und ihre Haltung zur Führung im digitalen Zeitalter reflektiert
  • können Methoden anwenden, um New Work und Digital Leadership umzusetzen
  • haben jeder für sich eine Strategie für Veränderungsprozesse im digitalen Wandel erarbeitet

Zielgruppe

Leitende Redakteure, Medienmanager und Führungskräfte aller Medien

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht