Web-Code: 16042Social Media Management 4 - Instagram, YouTube & Co

Speakers
Marcus Bösch, Matthias Morr

Datum
24.–25.04.2017

Teilnehmer
10

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 460,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seminarleitung

Voigtländer, Kai
Tel.: 040 / 41 47 96 - 34
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Ohne Bilder läuft gar nichts mehr. Wer in sozialen Netzwerken unterwegs ist, der braucht Bilder, bewegte Bilder, 6-Sekunden-Schnipsel - und muss den Nutzern Angebote machen, sich mit ihren eigenen Filmen oder Fotos zu beteiligen. Dieses Seminar vermittelt, wie man YouTube, Instagram, Pinterest und Vine professionell nutzen kann. Die Teilnehmer erfahren, wann sich in diesen Netzwerken ein eigenes Profil lohnt, wie sie einen visuellen Auftritt gestalten - und wie sie sich auf YouTube professionell präsentieren können.

"Instagram, YouTube &Co." ist Teil des Akademie-Lehrgangs "Social Media Management", der in vier Seminaren ein profundes und praxisnahes Wissen über professionelles Management von Social-Media-Kanälen vermittelt. Dieses Seminar kann einzeln oder im Paket gebucht werden, als Gesamtpaket gebucht gibt es 12% Ermäßigung! Die Teilnahme setzt Vorkenntnisse im Umgang mit sozialen Netzwerken wie das Anlegen von Accounts und die Funktionsweisen der wichtigsten Plattformen wie Twitter und Facebook voraus. Diese können Sie in unserem Seminar "Social Media Management 1 - Profile und Plattformen" erwerben.

Seminarinhalte

  • Praxiswissen zu Instagram, Pinterest, Vine
  • Wann poste ich was, wem und warum?
  • Welche kurzen visuellen Formate eignen sich?
  • Wie werde ich vom reinen Sender zum Kommunikator?
  • Die optimale Kanalstrategie für YouTube
  • Verbreitung von Videos auf YouTube
  • Grundzüge der Video-Suchmaschinen-Optimierung

Lernziele

    Die Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • einschätzen, welche Social-Media-Plattformen zu ihrem Unternehmensprofil passen
  • Strategien für die Kommunikation mit visuellen Plattformen entwickeln
  • passende Kurz-Formate kreieren, auswählen und anwenden
  • schnell und adäquat auf Kommentare reagieren
  • beurteilen, welche Videos auf YouTube funktionieren und welche nicht
  • einen erfolgreichen YouTube-Kanal konzeptionieren
  • Videos so aufbereiten, dass sie von Suchmaschinen gefunden werden
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...