Web-Code: 15468Storytelling in der PR

Dozent
Maike Gosch, Valentin Heyde

Datum
21.–22.09.2015

Teilnehmer
11

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 660,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seminarleitung

Lob, Susanne
Tel.: 040 / 41 47 96 - 32
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Kommunikation hat sich durch die digitalen und sozialen Medien verändert. Sie ist dialogischer geworden, offener, bunter, unübersichtlicher. PR-Botschaften richten sich immer häufiger direkt an Blogger, Kunden und Flaneure im Netz. Und die interessieren sich selten für nüchterne Unternehmens-Informationen, sondern für bewegende und überraschende Geschichten, einen Dialog auf Augenhöhe und die Gelegenheit selber aktiv mitzugestalten.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie durch starke Geschichten überraschen, inspirieren, unterhalten und berühren. Und auf wie vielen Wegen ihre Geschichte die Empfänger erreichen kann. Gemeinsam analysieren wir, welche Arten von Geschichten in welches Medium gehören, und wie man durch Storytelling nicht nur Inhalte vermittelt, sondern auch einen echten Austausch mit seiner Zielgruppe erreicht.

Seminarinhalte

  • Kriterien fürs Storytelling in der PR
  • Storytelling-Basics und -Dramaturgie
  • Creative-Writing-Übungen
  • Eigenheiten der verschiedenen Formate, Kanäle und Medien
  • Storytelling und Storylistening

Lernziele

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nach dem Seminar...

  • Themen und Figuren finden, die Potenzial fürs Storytelling haben
  • Techniken für starke und emotional berührende Geschichten anwenden
  • entscheiden, welche Formate und Medienkanäle sich für welche Geschichten oder Elemente von Geschichten eignen

Zielgruppe

Das Seminar eignet sich für alle Mitarbeiter aus PR, Unternehmenskommunikation und Corporate Publishing, die stärkere Geschichten erzählen und über soziale Netzwerke neue Zielgruppen erreichen wollen.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...