Web-Code: 17403Digitales Storytelling

Dozent
Bernhard Lill

Datum
06.–07.07.2017

Teilnehmer
12

Ort
Akademie für Publizistik

Gebühr
€ 390,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seminarleitung

Wollschläger, Sylvie
Tel.: 040 / 41 47 96 - 30
Mail schreiben

Zusatzinformationen

Das Multimedia-Feature à la "Snowfall", die Foto-Video-Text-Collage, das interaktive Interview: Das Netz bietet Journalisten und PR-Fachleuten viele Möglichkeiten, Geschichten zu erzählen. Und das auch mit überschaubarem zeitlichem Aufwand - und mit kostenlosen Apps, Online-Tools und freier Software. Der Workshop gibt einen Überblick über unterschiedliche Formate des digitalen Geschichtenerzählens und zeigt den Teilnehmern, wie sie Storys digital umsetzen. Um das Seminar so praxisnah wie möglich zu gestalten, können die Teilnehmer an eigenen Multimedia-Projekten arbeiten. Dafür sollten sie u.a. Text, Fotos, kurze Videos oder Grafiken mitbringen. Teilnehmern, die kein selbst produziertes Material haben, stellen wir Übungsmaterial zu Verfügung.

Seminarinhalte

  • Bedeutung von Storytelling
  • Effektvolle Umsetzung von Geschichten im Web
  • Einsatz von Text, Grafiken, Bewegtbild und anderen Formaten
  • Aufbau eines Spannungsbogens
  • Veröffentlichung von Geschichten im Netz

Lernziele

    Die Teilnehmer...

  • kennen nach dem Seminar unterschiedliche Erzählformate des digitalen Storytellings
  • kennen die Möglichkeiten der im Seminar vorgestellten Apps und Tools
  • wissen, wie sie selbst produzierte digitale Geschichten im Netz veröffentlichen

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Online-Redakteure, Print-Redakteure und PR-Fachleute.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht

Diese Seite teilen...