Akademie für Publizistik
alt text

Journalismus macht Spaß, kritisches Denken lohnt sich – und ohne gute Journalisten hätte unsere Gesellschaft ein Problem. Warum, zeige ich Kindern und Jugendlichen spielerisch anhand vieler Übungen und ganz ohne Druck.

Annika Lasarzik

Redakteurin bei der ZEIT und freie Reporterin

Als Dozentin für Recherche, kreatives Schreiben und Interviewführung vermittelt Annika Lasarzik jungen Menschen praxisnah, wie sie journalistische Texte verfassen, gründlich recherchieren und Fake News von wahren Nachrichten unterscheiden können.

Wichtige Stationen

  • Schreibt als Redakteurin im Hamburg-Ressort der ZEIT und als  freie Reporterin über sozialpolitische Themen wie Integration, Bildung, Arbeit und Gesundheitspolitik
  • Co-Autorin und Chefin vom Dienst des Hamburg-Newsletters »Elbvertiefung«
  • Studium der Politikwissenschaft und Journalistik in Hamburg, Paris und Bordeaux
  • Hat u.a. für die taz, den Stern, Spiegel Online, ARTE und den NDR gearbeitet

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung