Akademie für Publizistik

360 Grad Video & Virtual Reality

360-Grad-Videos und Virtual-Reality-Journalismus sind attraktiv: Sie bieten den Zuschauern und Nutzern neue Möglichkeiten, um tief in Geschichten einzutauchen – oder gar selbst zum Protagonisten der Geschichte zu werden.
Um solche Geschichten erzählen und produzieren zu können, brauchen Journalistinnen und Journalisten neue Hard- und Software. Sie müssen sich aber auch mit neuen Wegen und Methoden des Storytelling auseinandersetzen. Das Seminar führt die Teilnehmenden in diese Welt ein. Sie bekommen einen fundierten Überblick (Best Cases) über die Möglichkeiten, können gängige Hardware und VR-Brillensets testen und eigene kleine Konzepte prototypisch skizzieren.

Seminarinhalte

  • Eintauchen ins Thema: Best Cases
  • Praxistest gängiger Hardware und VR-Brillensets
  • Wie schafft man immersive Erlebnisse, und wie nutzt man sie für journalistische Zwecke?
  • Tipps und Kniffe zum Aufnehmen eines eigenen 360-Grad-Videos
  • Überblick über die wichtigsten Softwarelösungen zur Weiterverarbeitung

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach dem Seminar…

  • einschätzen, welchen journalistischen Mehrwert 360-Grad-Videos und Virtual Reality ermöglichen
  • einfache Virtual-Reality-Elemente konzipieren
  • die Produktion eines 360-Grad-Videos organisieren
  • einen eigenen Prototypen skizzieren

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Journalistinnen und Journalisten aller Medien, die erste Schritte mit diesen neuen Formaten unternehmen und einen Überblick über die Technik und das erzählerische Potenzial von 360-Grad-Videos und Virtual Reality bekommen wollen.


Seminar buchen



Datum: 18. - 19.05.2020

Teilnehmer: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 470



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Kai Voigtländer


Kai Voigtländer

Telefon: 040-414796-34
E-Mail: k.voigtlaender@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 20309

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung