Akademie für Publizistik

Corporate Language – Leitlinien für die Unternehmenssprache

Birgit Hahn

Eine klare und unverwechselbare Unternehmenssprache ist wichtig, um ein stimmiges Bild nach außen abzugeben. Für die Behörde, die bürgernah kommunizieren möchte, oder die Versicherung, die bei jedem Kontakt gleichermaßen seriös und vertrauenswürdig sein will. Die meisten Unternehmen bespielen viele Kanäle mit verschiedenen Mitarbeiter:innen– umso wichtiger ist es, Regeln und Guidelines für die Corporate Language zu haben.
Wie das geht, lernen Sie in diesem Seminar: Wir fangen an bei stimmigen Richtlinien zu Wordings, Schreibweisen und Grußformeln. Und wir vermitteln die nötigen Schritte, um Guidelines für ein homogenes sprachliches Profil zu erstellen und diese im Team zu implementieren.

Seminarinhalte

  • Corporate Language: Ziele und Funktionen von Sprache in Marketing und PR
  • Heterogene Aspekte in der eigenen Sprachwelt erkennen
  • Du oder Sie? Wordings, Schreibweisen und Grußformeln klar definieren
  • Vorsicht, Floskel! Leitvokabeln und Glaubwürdigkeit in der sprachlichen Markenführung.
  • Der Weg zu einem leitlinientauglichen Gesamtkonzept: Vom Modell zum eigenen Konzept
  • Wieviel Regelwerk ist nötig?
  • Themencluster und Untergliederungen ausarbeiten
  • Akzeptanz im Team schaffen

Lernziele

Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar…

  • welche Schritte nötig sind, um Corporate Codes und Languages zu planen
  • wie sie kritische Themen erkennen
  • wie sie Listen und Vorlagen für Guidelines erstellen und im Unternehmen abstimmen
  • wie sie Prozesse anstoßen, um sie in Teams umzusetzen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Leiter:innen von Kommunikationsabteilungen und diejenigen, die in Unternehmen, Verbänden oder öffentlichen Einrichtungen Guidelines zur Corporate Language ausarbeiten wollen oder sie verantworten.


Seminar buchen



Datum: 06.04.2022

Teilnehmende: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 560



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Susanne Lob


Susanne Lob

Telefon: 040-414796-32
E-Mail: s.lob@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 22272

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung