Akademie für Publizistik

Geschichten aus dem All – Recherche mit Satelliten- und Radardaten
Online

Zerstört der Borkenkäfer Deinen Wald? Welche Brücken in Nordrhein-Westfalen sind einsturzgefährdet? Steckt in Deinem T-Shirt oder Lippenstift Zwangsarbeit? Vertrocknet in Serbien der Boden, damit Tesla genug Lithium für Dein Auto hat?

Diese Geschichten hinter diesen Fragen haben gemeinsam: Sie können mit der Analyse von Satelliten- und Radardaten und mit Hilfe von Google Earth erzählt werden. Inzwischen umkreisen mehr als 6.300 aktive Satelliten die Erde, mehr als fünfmal so viele wie vor sechs Jahren. In der Vergangenheit waren Zugang zu und Auswertung von Satellitendaten der Job von Geheimdiensten und dem Militär. Heute bieten diese Daten immer mehr zivile und kommerzielle Nutzungsmöglichkeiten, die auch die Arbeit von Journalist:innen bereichern. Spätestens mit den Bildern aus der Ukraine ist auch im Mainstream angekommen, dass sich Recherchen aus dem All belegen lassen.

Hunderte Geschichten lassen sich mit Daten aus dem All erzählen und forensisch belegen. Dieses Seminar gibt eine Einführung in die Nutzung und die Recherchemöglichkeiten von Satelliten- und Radardaten. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die öffentlichen und kommerziellen Satellitenanbieter, suchen nach Satellitenbildern und lernen die wichtigsten Analyse- und Recherchetools kennen. Sie nehmen eine Fülle von Anregungen mit, wie sie mit Hilfe dieser Daten Themen und Geschichten vor der Haustür finden und recherchieren können.

Seminarinhalte

  • Einführung: Satelliten, Arten der Fernerkundung, Überblick über verfügbare Satelliten
  • Bilderkennung- und Analyse, Bilder vs. Messungen, Verständnis des Objekts: Rolle von Interpretation
  • Track & Trace, Schritte in der Analyse
  • Tools
  • Eigene Recherche

Lernziele

Die Teilnehmenden haben nach dem Seminar …

  • einen Überblick über die öffentlichen und kommerziellen Satellitenanbieter
  • können nach Satellitenbildern recherchieren
  • kennen die wichtigsten Analyse- und Recherchetools

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Journalistinnen und Journalisten, die die Basics von Google Earth beherrschen und ihre Skills erweitern wollen.


Seminar buchen



Datum: 03.05.2023

Teilnehmende: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Online-Seminar

Preis: 360



Seminarzeiten
10.00 – 18.00 Uhr


Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Kai Voigtländer


Kai Voigtländer

Telefon: 040-414796-34
E-Mail: k.voigtlaender@akademie-fuer-publizistik.de



Seminarnummer: 23302

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung