Akademie für Publizistik

Klimajournalismus

Matthias Sdun

Wetterextreme wie Starkregen, Überflutungen oder wochenlange Hitzewellen haben uns in den vergangenen Jahren vor Augen geführt: Der Klimawandel hat an Fahrt aufgenommen, krisenartige Zustände häufen sich weltweit – auch bei uns in Deutschland. Die klimatischen Veränderungen werden zunehmend Auswirkungen auf unser Alltagsleben haben.

Höchste Zeit für den Journalismus, das komplexe, oft datenreiche Thema verständlich und anschaulich an die Leserinnen und Leser zu bringen.

Dafür brauchen Journalist:innen ein solides Grundwissen über die komplexe Thematik. Dieser Workshop gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung.

Dazu probieren wir digitale Tools für visuelles Storytelling aus, mit denen sich Daten anschaulich darstellen lassen.

Seminarinhalte

  • Die Datenlage: Berichte des Weltklimarats, Quellen, Szenarien
  • Die Folgen für Deutschland
  • Mengen und Skalen: Das CO2-Budget
  • CO2 und andere Klimagase im Vergleich, Methan und seine Folgen
  • Hilfreiche Quellen und Datenbanken: Global Carbon Project, Our World in Data
  • Begreifbare Vergleichsgrößen kennen: Sektoren und ihre CO2-Bilanz
  • Der Ernährungssektor
  • Mobilität und CO2
  • Daten und Quellen zu Gebäuden und Energie-Erzeugung
  • Tools: Lumen 5, Infogram, Knight Lab Tools, Augmented Reality und 3D
  • Tools kombinieren, Visualisierungen erstellen
  • Konstruktive Ansätze im Klima-Storytelling: was können wir tun?

Lernziele

Die Teilnehmenden kennen nach dem Seminar…

  • den aktuellen Stand in der Klimaforschung
  • verlässliche Quellen für die Klimarecherche
  • digitale Tools zur Erstellung visuell ansprechender Klimageschichten

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Journalist:innen, die sich in die komplexe Thematik des Klimawandels einarbeiten wollen.


Seminar buchen



Datum: 29. - 30.11.2021

Teilnehmer: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 480



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Sylvie Wollschläger


Sylvie Wollschläger

Telefon: 040-414796-30
E-Mail: s.wollschlaeger@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 21618

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung