Akademie für Publizistik

Krisenjournalismus
Präsenz

Krieg in der Ukraine, Energiekrise, Waldbrände: Krisenberichterstattung ist Chance und Herausforderung zugleich. Quellen widersprechen sich, der Erwartungsdruck ist hoch und der oder die Erste soll man am besten auch noch sein. Wie ist das zu schaffen? Unser Dozent Dirk Laabs ist ein erfahrener Krisenjournalist. Über die Jahre hat er viele Strategien gesammelt, um solide berichten zu können. In diesem Seminar gibt er sie weiter, zusammen mit Kerntipps für das Alltagsgeschäft. Die Teilnehmenden üben anhand verschiedener Szenarien, klar und korrekt zu berichten.

Seminarinhalte

  • Die wichtige Rolle der Vorbereitung
  • Quellen einschätzen und einordnen
  • Mit wenigen Informationen gute Texte verfassen
  • Netzwerke aufbauen und pflegen
  • Kerntipps für das Alltagsgeschäft
  • Raus aus der Bubble-Logik

Lernziele

Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar…

  • wie sie korrekt über Krisen berichten können
  • worauf sie bei der Recherche und den Expert:innen besonders achten müssen
  • wie sie am besten Kontakte für weitere Berichte pflegen
  • womit sie die Interessen ihrer Zielgruppe treffen
  • was ihnen bei jeder Krise schnell und wirksam beim Schreiben hilft

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die über Krisen berichten, egal ob Notstände, Kriege, Feuerwehreinsätze, Unfälle oder das Klima.


Seminar buchen



Datum: 20. - 21.02.2023

Teilnehmende: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 510



Seminarzeiten
1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 09.30 – 17.00 Uhr


Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Irmhild Speck


Irmhild Speck

Telefon: 040-414796-31
E-Mail: i.speck@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 23160

Ergänzende Seminare

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung