Akademie für Publizistik

Medientraining für Vereine und Verbände

Andreas Bormann

Für viele Vereine und Verbände ist die Arbeit mit Medien eher Pflicht als Kür. Und oft wird der- oder diejenige mit den Kontakten zu Presse und Journalist*innen beauftragt, der es nicht schnell genug auf den nächsten Baum geschafft hat. Doch professionelle Pressearbeit ist auch für kleine Vereine und Organisationen wichtig – sie kann Aufmerksamkeit und Resonanz für die eigenen Anliegen erzeugen. Und auch kritischen Nachfragen in Krisensituationen kann man souverän begegnen, wenn man das vorher geübt hat.

In diesem Training erfahren die Teilnehmenden, wie Journalist*innen ticken, wofür sie sich interessieren und warum sie welche Fragen stellen. Sie lernen, sich professionell auf Interviews vorzubereiten und sicher vor Kamera und Mikrofon aufzutreten. Sie üben, bezogen auf die Themen ihres Vereins oder ihrer Einrichtung, verschiedene typische Situationen wie Kurzstatements oder Interviews – und erhalten ein individuelles Feedback auf ihre Auftritte.

Seminarinhalte

  • So arbeiten Journalist*innen
  • Professionelle Interviewvorbereitung
  • Kurzstatements: das Wichtige in 20 Sekunden
  • Souveräner Auftritt vor Kamera und Mikrofon
  • Umgang mit kritischen Fragen

Lernziele

Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar…

  • wie sie mit einer Interview-Situation umgehen können
  • wie sie kurz, verständlich und richtig antworten
  • wie sie einen gelungenen Auftritt vorbereiten
  • wie sie einschätzen können, was gesendet wird

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Verantwortliche in Vereinen und Verbänden, die in ihren Organisationen für den Kontakt zu Medien verantwortlich sind und ihre Medienkontakte und
-auftritte professionell gestalten wollen.


Seminar buchen



Datum: 28.06.2021

Teilnehmer: 8

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 410



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Kai Voigtländer


Kai Voigtländer

Telefon: 040-414796-34
E-Mail: k.voigtlaender@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 21375

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung