Akademie für Publizistik

Nachhaltigkeit im Journalismus
Präsenz

Susanne Bergius

Nachhaltigkeit ist eine der großen, wenn nicht die größte Herausforderung unserer Zeit. Auch beim Schreiben. Denn es sind immer wieder originelle Ansätze zu finden, das große Ganze national oder regional herunterzubrechen, Meinungen von Fachleuten richtig einzuschätzen und zu wissen, wie viel man bei den Lesenden voraussetzen kann.

Susanne Bergius, Geographin, Wirtschaftsjournalistin und Mitbegründerin des Netzwerks Weitblick, ist eine der großen Nachhaltigkeits-Expertinnen. Sie weiß, was unbedingt dazugehört, kennt Entwicklungen und Trends, Regulierungen und Praxis, ernsthaftes Handeln und Greenwashing. In diesem Seminar gibt sie ihre über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen weiter – und lädt zu vielen praktischen Übungen ein, um die facettenreiche Nachhaltigkeit zu erfassen und dauerhaft Ereignisse und handelnde Personen besser einschätzen zu können.

Seminarinhalte

  • Nachhaltige Themen entdecken
  • Originelle Ansätze kreieren
  • Unübliche Fragen stellen
  • Ereignisse in Trends einordnen
  • Greenwashing entlarven
  • Mit Fachbegriffen umgehen lernen
  • Solide über Nachhaltigkeitsprozesse berichten

Lernziele

  • wie sie Nachhaltigkeit im Alltag/im eigenen Berichtsfeld mitdenken (können)
  • wie sie immer wieder neue Themen oder einen anderen Dreh finden
  • wie sie Greenwashing entlarven und von zielorientiertem Handeln unterscheiden
  • woran sie Trends erkennen und wie sie diese verständlich einordnen (können)
  • was sie bei Lesenden voraussetzen können und was sie erklären sollten
  • wie sie Fallstricke vermeiden

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Medienschaffende, die mehr über Nachhaltigkeit berichten wollen oder sollen, ganz gleich auf welcher Plattform.


Seminar buchen



Datum: 16. - 17.06.2023

Teilnehmende: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 510



Seminarzeiten
1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 09.30 – 17.30 Uhr


Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Irmhild Speck


Irmhild Speck

Telefon: 040-414796-31
E-Mail: i.speck@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 23366

Ergänzende Seminare

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung