Akademie für Publizistik

Online-Seminar: Agile Methoden in der Redaktion

Barbara Maas

Die Welt ist unübersichtlich und komplex geworden – auch und gerade für Journalist:innen. Redaktionen stehen in der digitalen Transformation vor großen Herausforderungen. Sie sollen anpassungsfähig sein, sind aber meistens unflexibel organisiert.

Agile Arbeitsweisen begegnen dem Chaos mit Struktur, Eigenverantwortung und Transparenz. Diese Methoden haben ihren Ursprung in der Software-Entwicklung, lassen sich aber in verschiedenen Intensitäten auf die Abläufe und Workflows in einer Redaktion übertragen. In diesem Seminar sehen wir uns an, wie das funktioniert.

Seminarinhalte

Freitag, 11.03.2022

09.45 – 10.00      Check-In mit der Gruppe in Zoom

10.00 – 12.30      Was heißt eigentlich agil?

  • Agile Werte und Prinzipien
  • Unterschiede zum klassischen Projektmanagement

13.30 – 18.00      Scrum, Canban, Design Thinking

  • Einführung in das agile Methodensetting
  • Vergleich und Diskussion der Methoden

Samstag, 12.03.2022

10.00 – 13.00      Umsetzung in der Redaktion, Teil 1

  • Nutzer:innenzentrierung
  • Fehlerkultur, Meetingkultur & Transparenz
  • Rollen statt Hierarchie

14.00 – 17.30  Umsetzung in der Redaktion, Teil 2

  • Einbindung in größere Organisationen (Scaled Scrum etc.)
  • Tools
  • Nützliche agile Mikrostrukturen (Praktiken, Übungen, Spiele …)

Lernziele

Nach dem Seminar wissen die Teilnehmenden …

  • was das Besondere an agilen Methoden ist
  • wobei sie helfen können – und wobei nicht
  • wie die Grundzüge von Scrum, Kanban und Design Thinking aussehen und was sie davon in ihren redaktionellen Alltag übertragen können
  • wie sie agile Werte und Prinzipien auf die Anforderungen ihrer Organisation anpassen können

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Redaktions- und Ressortleiter:innen, die ihre Organisation agiler aufstellen wollen. Außerdem sind alle Medienprofis willkommen, die sich für agile Methoden interessieren und sich fragen, wie diese im redaktionellen Kontext umsetzbar sind.


Seminar buchen



Datum: 11. - 12.03.2022

Teilnehmende: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Online-Seminar

Preis: 490



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Kai Voigtländer


Kai Voigtländer

Telefon: 040-414796-34
E-Mail: k.voigtlaender@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 22210

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung