Akademie für Publizistik

Online-Seminar: Design Thinking

Klaudia Thal

Wenn Medienhäuser heute von Innovationen sprechen, geht es um mehr als die Verbesserung bestehender Produkte. Sie suchen neue Angebote und Services, die Leserinnen und User begeistern und nachhaltig an die Marke binden.

Hier hilft Design Thinking. Es ist zu einer der führenden Innovationsmethoden in Unternehmen geworden. Mit Design Thinking lassen sich komplexe Probleme erforschen und lösen, menschenzentrierte Innovationen und ganzheitliche Lösungen entwickeln.

In diesem 1-tägigen Online lernen die Teilnehmenden die Grundlagen der agilen Design Thinking Methode und entwickeln praxistaugliche Ideen für aktuelle Fragestellungen. Gleichzeitig lernen Sie kollaborative Tools kennen, mit denen Sie auch online kreativ arbeiten können, um die virtuelle Teamarbeit effektiver und freudvoller zu machen.

Seminarinhalte

09.00 – 09.15 Uhr    Check-In mit der Gruppe bei Zoom und Mural

09.15 – 12.00 Uhr    Nutzer/innen und deren Bedürfnisse verstehen

  • Was ist Design Thinking und wozu ist es gut?
  • Einführung in Mindset und Methodenbaukasten der agilen Kreativmethode.
  • Wie man Nutzer:innen Bedürfnisse erkennt und evaluiert (Nutzerrecherche, Interviews, Synthese)

13.00 – 16.00 Uhr    Neue Ideen entwickeln, bauen und testen

  • Wie man in kurzer Zeit viele und passende Ideen entwickelt
  • Wie man neue Lösungen baut, testet und iteriert
  • Die Teilnehmenden durchlaufen den gesamten Gestaltungsprozess und entwickeln gemeinsam und im Team Lösungen für ein neues Produkt
  • Präsentation der Ideen und Feedback

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach dem Seminar…

  • Prozess und Mindset der Kreativmethode Design Thinking verstehen und anwenden
  • die unterschiedlichen Tools aus dem Methodenwerkzeugkasten für ihre Arbeitspraxis anwenden
  • Interaktiv, praxisorientiert und schnell neue Lösungen für komplexe Probleme gestalten
  • Virtuell und interaktiv im Team zusammenarbeiten

Die Teilnehmenden arbeiten praktisch und im Team. Sie durchlaufen einen agilen und strukturierten Prozess, der schnell und in kurzen Intervallen zu Ergebnissen führt: für kleine redaktionelle Projekte genauso wie für komplexe Relaunches. Sie lernen, wie sie auf Ideen kommen, die ihre User wirklich haben wollen. Und sie erproben praktische Werkzeuge und Methoden zur Entwicklung von Problemlösungen, die sie in ihrem beruflichen Alltag anwenden können.

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Journalisten, Projektmanagerinnen und Planungsredakteure aller Medien, die schnell und agil neue, zielgruppengerechte Produkte entwickeln wollen.


Seminar buchen



Datum: 27.10.2021

Teilnehmer: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Online-Seminar

Preis: 285



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Kai Voigtländer


Kai Voigtländer

Telefon: 040-414796-34
E-Mail: k.voigtlaender@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 21568

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung