Akademie für Publizistik

Redaktionsprojekte steuern

Jobst Christian Höche

Projekte, ob digital oder analog, gehören längst zum Alltag in Redaktionen. Serien, Specials, Podiumsdiskussionen und Livestreams sind zu koordinieren. In Projekten sollen Redakteure neue Software testen und neue Plattformen erkunden. Dazu kommen große Transformationsprojekte: Umstellung der Produktionsweise, Einführung von Mobile Reporting, Digitalabo-Kampagnen.

All das passiert häufig ohne feste Verantwortlichkeiten, ohne geplantes Vorgehen und eine entsprechende Struktur. Wer Redaktionsprojekte steuert, übernimmt Führungsaufgaben auf Zeit, muss sorgfältig planen und auf Veränderungen der Rahmenbedingungen flexibel reagieren können. Dazu das Team motivieren und das Projektergebnis gut verkaufen – ein anspruchsvolles Arbeitsfeld.

Dieses Seminar vermittelt das nötige digitale Handwerkszeug für ein effizientes agiles Projektmanagement in Redaktionen und Medienbetrieben und zeigt Medienmenschen den Weg zum Projektprofi.

Seminarinhalte

  • Was ist ein Projekt und wie geht man vor?
  • Die Rolle des Projektmanagers – planen, kommunizieren, führen
  • Wir planen ein agiles Projekt
  • Tools und Methoden für erfolgreiches Projektmanagement:
    Agile Methoden, Design Thinking, Scrum, Kanban, MVP
  • Digitale Tools für die Arbeit im Team

Lernziele

Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar…

  • was Projekte so spannend macht
  • wie sie Methoden für effizientes und zielorientiertes Arbeiten einsetzen können
  • wie sie Projektaufgaben identifizieren und strukturieren
  • wie sie agile Methoden zur Grundlage für Innovationen in Redaktionen und Verlagen machen können

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Redaktionsleiter, Ressortleiterinnen und ihre Stellvertreter sowie Journalist:innen, die Projekte, Sonderaufgaben oder Neuentwicklungen planen und betreuen oder dies demnächst tun werden.


Seminar buchen



Datum: 05. - 06.04.2022

Teilnehmende: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 640



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Kai Voigtländer


Kai Voigtländer

Telefon: 040-414796-34
E-Mail: k.voigtlaender@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 22255

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung