Akademie für Publizistik

Schreiben in einfacher und leichter Sprache

Dr. Tanja Köhler

Schätzungen der LEO-Studie (Universität Hamburg) zufolge haben knapp 30 Prozent der Bevölkerung in Deutschland Schwierigkeiten, journalistische Texte in Standardsprache zu verstehen. Die Gründe: geringe Lese- und Schreibkompetenz, kognitive Behinderungen, Lernschwierigkeiten oder geringe Deutschkenntnisse. Immer mehr Medien – aber auch Behörden und Organisationen – bieten deshalb Informationen in Leichter und Einfacher Sprache an. Damit sich alle eigenständig über wichtige gesellschaftliche und politische Themen und Ereignisse informieren können.

Worin unterscheidet sich Einfache von Leichter Sprache? Wo liegen die Vorteile, wo die Grenzen? Wie vermittelt man komplexe Inhalte, ohne wichtige Informationen zu verlieren? Und wie formuliert man einfach, genau und für die Zielgruppen angemessen? Unsere Dozentin Tanja Köhler, die das Format Nachrichten in Einfacher Sprache des Deutschlandfunks mit entwickelt hat, verrät all ihre Tipps und vertieft das vermittelte Wissen in vielen Übungen.

Seminarinhalte

  • Medienmarkt und Zielgruppen von Leichter und Einfacher Sprache
  • Unterschiede zwischen Leichter und Einfacher Sprache
  • Vorteile und Grenzen
  • Formulieren von Informationen in Leichter und Einfacher Sprache

Lernziele

Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar…

  • welche Unterschiede es zwischen Leichter und Einfacher Sprache gibt
  • welche Zielgruppen mit Leichter und Einfacher Sprache angesprochen werden können
  • welche Regeln es für Leichte und Einfache Sprache gibt
  • welche Vorteile und Grenzen Leichte und Einfache Sprache haben
  • wie man Texte in Leichter und Einfacher Sprache schreibt
  • welche Medienangebote es in Leichter und Einfacher Sprache gibt

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die in Leichter und Einfacher Sprache schreiben wollen.


Seminar buchen



Datum: 19. - 20.04.2021

Teilnehmer: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 480



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Irmhild Speck


Irmhild Speck

Telefon: 040-414796-31
E-Mail: i.speck@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 21256

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung