Akademie für Publizistik

Social Storytelling
Präsenz

Deana Mrkaja

Instagram, Facebook, TikTok: Die sozialen Medien bieten eine Fülle von Möglichkeiten, journalistische Geschichten zu erzählen. Zielgruppenspezifisch, über verschiedene Kanäle hinweg und im Austausch mit den Nutzerinnen und Nutzern. Dabei wird der Prozess des Recherchierens und Erzählens transparent und offen gestaltet, um so viel Beteiligung wie möglich zu erreichen.

Im Seminar lernen die Teilnehmenden, wie sie gute Geschichten fürs Social Storytelling finden und für verschiedene Zielgruppen aufbereiten. Sie trainieren, wie man transparent, spielerisch und offen erzählt und dabei verschiedene Kanäle und Formate einsetzt.

Seminarinhalte

  • Einführung ins Social Storytelling (mit Beispielen)
  • Was ist Social Content?
  • Plattform- und zielgruppengerechtes Erzählen
  • Texten für Social Media – worauf kommt’s an?
  • Crossmediales Arbeiten, transmediales Erzählen
  • Eine Geschichte auf drei Plattformen erzählen
  • User:innen unterhalten – aber wie?
  • Audience Engagement
  • Gamification im Journalismus
  • Konzeption und Umsetzung einer Social-Geschichte

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach dem Seminar…

  • eine Geschichte auf unterschiedlichen Plattformen zielgruppengerecht aufbereiten
  • verstehen, wie Social Storytelling funktioniert
  • einschätzen, welcher Inhalt für welche Zielgruppe relevant ist
  • Gamification als Tool journalistisch einsetzen
  • soziale Kanäle besser verstehen
  • den Umgang mit Social Videos, Animationen und Chatbots verstehen

Zielgruppe

Dieses Seminar ist geeignet für Journalist:innen aller Medien, die Geschichten für verschiedene Zielgruppen und Plattformen erzählen möchten und dabei Formen und Formate in den sozialen Medien ausprobieren wollen.


Seminar buchen



Datum: 04. - 05.05.2023

Teilnehmende: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 510



Seminarzeiten
1. Tag 10.00 – 18.00
2. Tag 09.30 – 17.00 Uhr


Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Kai Voigtländer


Kai Voigtländer

Telefon: 040-414796-34
E-Mail: k.voigtlaender@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 23303

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung