Akademie für Publizistik

Videojournalismus

Stephan Sautter

Professionelle Videobeiträge können heutzutage auch im Alleingang entstehen. Immer mehr Sender, Produktionsfirmen und Verlage setzen auf den Videojournalisten, der selbst dreht und schneidet und damit kostengünstig und flexibel Videos produziert. In diesem Kurs lernen Sie in vielen praktischen Übungen, wie Sie sicher mit der Kamera ihrer Wahl umgehen, wie Sie einen guten Ton aufnehmen und welches technisches Zusatzequipment für Dreharbeiten sinnvoll ist.
Sie lernen, wie Sie Geschichten erzählen, die nah am Geschehen sind, und wie Sie kreativ Bilder gestalten können. Und Sie üben alle Arbeitsschritte des Videoschnitts mit der Schnittsoftware Premiere Pro CC oder Final Cut Pro X.
Die Akademie kann eine Kameraausrüstung (Kamera, Stativ, Akkus, Mikro, Funkstrecke) für zzgl. 160,- € zur Verfügung stellen. Dies bitte bei der Anmeldung angeben!

Seminarinhalte

  • Grundlagen von Bildsprache und Bildwahrnehmung
  • Eine Geschichte in Bildern erzählen: Handlungsachsen und Spannungsbögen
  • Kameratechnik: Stativbilder und Kamerabewegungen, Steadybag und Schulterstativ, Bildausschnitte, Einstellungsgrößen, Kontraste, Perspektiven und Intervieweinstellungen
  • Einführung in die Schnitt-Software: Premiere CC oder Final Cut Pro X
  • Die optimale Reihenfolge: Videoschnitt organisieren
  • Tipps und Tricks: Feinschnitt, Farbkorrekturen, Effekte, Inserts
  • Der Ton macht die Musik: Audiobearbeitung, Sprachaufnahme, Tonmischung
  • Danach ist davor: Dreh, Schnitt und Nachbearbeitung von kurzen Filmsequenzen

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach dem Seminar…

  • die manuellen Einstellungen der Kamera gezielt für die Gestaltung ihrer Bilder einsetzen
  • beurteilen, welche Bilder sie drehen müssen, damit sie diese auch schneiden können
  • eigene Filme mit Premiere CC oder Final Cut Pro X schneiden

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die erste Erfahrungen als Videojournalist sammeln möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Seminar buchen



Datum: 09. - 13.11.2020

Teilnehmer: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 950



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Sylvie Wollschläger


Sylvie Wollschläger

Telefon: 040-414796-30
E-Mail: s.wollschlaeger@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 20603

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung