Akademie für Publizistik

Webinar: TikTok – im Ernst?!

Marcus Bösch

Facebook, Twitter und Instagram kennen wir jetzt. Aber was ist das neue Ding? Das fragen sich viele Medienschaffende seit Jahren. Die Antwort könnte TikTok lauten. Das chinesische Videoportal erreicht monatlich bereits mehr als eine Milliarde aktive Nutzer*innen. Mit dabei u.a. die gute alte Tagesschau. Kritik gibt es an Zensur und der Blockierung bestimmter Inhalte, aber Machart und Ästhetik der kurzen Clips prägen bereits jetzt die Popkultur. Das Wichtigste, was man zu TikTok wissen muss, bringt unser Dozent Marcus Bösch kurz und prägnant auf den Punkt.

Donnerstag, 28.05.2020  20.30 – 21.00 Uhr

„TikTok – im Ernst?!“ ist Teil 1 der Miniserie „Future Proof – Journalistische Zukunftsthemen“:

Ständig neue Gadgets, neue Buzzwords, neue Formate – die technisch getriebene Entwicklung rast. In der Miniserie „Future Proof“ machen wir Sie zukunftsfit mit Fallbeispielen, Anwendungsszenarien und einem Blick auf das große Ganze.
25 minütiger Power-Input mit Frageteil. Alle Teilnehmenden erhalten im Anschluss an die Webinare ein PDF der Präsentation und eine individuell zusammengestellte Linkliste. Ein gemeinsames Google Doc steht im Anschluss für Fragen und erweiterte Links bereit.

Weitere Themen und Termine der Miniserie „Future Proof“:

Teil 2: Augmented Reality verstehen   Donnerstag, 18.06.2020   20.30 – 21.00 Uhr

Teil 3: Automated Journalism einschätzen   Donnerstag, 25.06.2020   20.30 – 21.00 Uhr

Hier finden Sie Informationen zu unseren Online-Seminaren.

Zielgruppe

Der Input eignet sich für alle, die gegenwärtige Trends im Journalismus verstehen wollen (oder müssen).

Hinweis
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Notebook oder Desktop-Computer und ein aktuelles Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem, auf das im Vorfeld ausgewählte Apps installiert werden.


Seminar buchen



Datum: 28.05.2020

Teilnehmer: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Online-Seminar

Preis: 30



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Dominik Fey


Dominik Fey

Telefon: 040-414796-21
E-Mail: d.fey@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 20870

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung