Akademie für Publizistik

Wie Worte wirken – Erkenntnisse aus der Neurolinguistik

Elisabeth Schmidt-Landenberger

Leser rezipieren Texte sehr schnell und sehr unbewusst. In Bruchteilen von Sekunden entscheidet das Gehirn, ob es bleiben oder abschalten will. Es lohnt sich zu verstehen, warum das so ist.

Das Seminar vermittelt den Teilnehmenden die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung und zeigt, wie sie diese für ihre Texte nutzen können. Wie man die richtigen Worte und die passenden Bilder findet, um Leser zu fesseln und zu motivieren dran zu bleiben – kurz: sie emotional zu erreichen. Und welche Rolle lösungsorientierter Journalismus dabei spielt und warum jedes einzelne Wort zählt.

Die Teilnehmenden lernen, ihr intuitiv vorhandenes Fundament weiter auszubauen und es mit spannenden Erkenntnissen der Neurowissenschaft zu stützen. Dazu lernen sie auch Werkzeuge des Storytellings kennen, die Ihre Texte noch informativer, spannender und einprägsamer machen. Alle Inhalte werden anhand vieler Übungen ausprobiert und intensiviert.

Seminarinhalte

  • Die Rolle des Gehirns beim Lesen und Lernen
  • Die Storykurve – was Texten Spannung verleiht
  • Wie Worte wirken – Erkenntnisse aus der Neurolinguistik
  • Werte in Worten – Was unsere Texte über uns selbst verraten
  • Lösungsorientiertes Schreiben

Lernziele

Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar

  • was das Gehirn braucht, um zu lernen
  • warum jedes Wort zählt – und wie man die richtigen findet
  • wie sie Bilder wirkungsvoll einsetzen können
  • wie konstruktives Schreiben Texten Wirkung und Wucht verleiht
  • wie man Texte spannend strukturieren kann

Zielgruppe

Für neugierige Anfänger und Fortgeschrittene, die im Journalismus, in der Politik und bei NGO’s, arbeiten, die sicher gehen wollen, dass ihre Texte gelesen werden.


Seminar buchen



Datum: 28. - 29.06.2021

Teilnehmer: 10

Status:Es sind noch Plätze frei.

Ort: Akademie für Publizistik

Preis: 480



Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Beratung?

Seminarleitung: Irmhild Speck


Irmhild Speck

Telefon: 040-414796-31
E-Mail: i.speck@akademie-fuer-publizistik.de




Tags




Seminarnummer: 21365

Logo der Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik

in Hamburg e.V.
Cremon 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 41 47 96 - 0
E-Mail: info@akademie-fuer-publizistik.de
Internet: https://www.akademie-fuer-publizistik.de

Inhouse

Alle Akademie-Seminare, auch die der Vorjahre, bieten wir als Inhouse-Schulung an. Jetzt informieren.

Die Akademie ist Mitglied der
Logo EJTALogo Medienethik
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über Seminartipps, Trends und Events im Medienbereich. Jetzt anmelden!



Impressum Datenschutzerklärung